top of page

PHILINE CONRAD
zum showreel

Philine Conrad

Philine Conrad

Jetzt ansehen

PERSON

 

Spielalter 24-42

Nationalität deutsch

Wohnsitz / Wohnort Köln 

Wohnmögl. Berlin / Hamburg / München / Wien / Graz / Stuttgart / Madrid / Ecuador / Namibia

ethn. Erscheinung:

europäisch / skandinavisch / osteuropäisch

Größe 171 cm

Statur athletisch-sportlich

Haarfarbe dunkelblond

Haarlänge schulterlang

Augenfarbe blau-grau-grün

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Spanisch (fließend)
Englisch (fließend)

Niederländisch (Grundkenntnisse)

Französisch (Grundkenntnisse)

Indonesisch (Grundkenntnisse)

Japanisch (Grundkenntnisse)

Stimmlage:
Mezzosopran

 

Sport

Fußball (professionell)

Basketball (gut)

Klettern (gut)

Tauchen (Flasche / PADI) (gut)

Einrad (gut)

Jonglage (gut)

Kronkorken-Flitschen (gut)


Instrumente

Klavier (gut)

Gitarre (Grundkenntnisse)

Malerei (gut)

Clownin (professionell)

Tanz:

Ballett (gut)

Improvisation (gut)

Modern (Grundkenntnisse)

FILM

 

2023 Weggefährten
         Polizistin / Spielfilm / Regie: Simon Werner

2023  Endliche Erinnerungen
         Pflegerin / Spielfilm / Regie: Fritz Pittner

2022  Ganz normale Männer (ZDF)
         Vera Wohlauf / Regie: Oliver Halmburger

2020  Lindenstraße (ARD)
         Polizistin / Regie: Ester Amrami

WERBUNG / IMAGEFILM

 

2023  EWE / "DIE ABKÜRZUNG"

         Rolle: Botin / Regie: press play films Hamburg

2023  VW Volkswagen

         Rolle: Sportlerin / Regie: truemates GmbH

2023  CARVER BIKES

         Rolle: Radlerin / Regie: linn.media GmbH

THEATER

 

2022-23 Pirette Elise macht Musik

            Rolle: Clownin / Regie: Philine Conrad & Ladystrings
            Museum & Galerie Prediger, Schwäbisch Gmünd

2018      Krabat (Otfried Preußler)

            Rolle: Krabat / Regie: Karina Eberle
            Comedia Theater Köln

            Festival Spielarten NRW 2018

2017-18  Weiß ist keine Farbe (Christina Kettering)

            Rolle: Anna / Regie: Markolf Naujoks
            Comedia Theater Köln

            Mühlheimer Theatertage 2018

2014-15  Die Klasse (François Bégaudeau)

            Rolle: Henriette / Regie: Nils Daniel Finckh
            Theater der Keller Köln

2014-16  Kritische Masse (UA)

            Rolle: Lisa / Regie: Suna Gürler
            Maxim Gorki Theater Berlin

2014-15  Grenzfa(e)lle (UA)

            Rolle: Frieda / Regie: Anna-Katharina Schröder

            Heimathafen Neukölln, Berlin

AUSZEICHNUNGEN / PREISE

2023     Castforward Speed:Casting, München

2023     Lettrétage Berlin, 60-jähr. Jubiläum Elysée-Vertrag ("Lulla-Bye for a Mother")

2022     NRW Künstlerstipendium ("Geistige Gefangenschaft")

2021      Stipendium der VG Wort ("Wie wir leben" / AT)

2020     NRW Künstlerstipendium ("Die Brücke am Tay")

2019      Literaturpreis Nordost ("Lulla-Bye for a Mother")​

2018      NRW Nachwuchsstipendium ("Freie Kinder- und Jugendtheater"​)

2018      Mülheimer Theatertage ("Weiß ist keine Farbe")

2018      Festival Spielarten NRW ("Krabat"​)

2017      Künstlerin des Monats (Brücker Kunsttage)

 

AUSBILDUNG

2014-16    Schauspielschule Theater der Keller, Köln

WEITERBILDUNG & WORKSHOPS

2024        Chubbuck-Intense Workshop bei Oliver Kahl, Actors Park, München
seit 2024   Meisner-Training, Schauspielstudio Köln
2016         Mitarbeit “Heidelberger Stückemarkt”, Theater und Orchester Heidelberg
2015         Schauspiel- und Regie-Workshop bei Alexander Riemenschneider, Haus der Berliner Festspiele 2014         Camera-Acting Workshop bei Hanfried Schüttler, Köln
2014         Masken-Workshop bei Oliver Sproll, Folkwang Universität der Künste, Essen
2014         Puppen-Workshop bei Nora Raetsch, Schauspiel Hannover
2013-2014  Ausbildung und Mitarbeit als Clown, Potsdamer Klinikclowns e.V.
2012         Clown-Workshop bei Philippe Gaulier (Cirque du Soleil), Universität der Künste, Berlin
2012         Clown-Workshop bei Giora Seeliger , Gründer der Rote Nasen e.V. in Nyons, Frankreich
2010         Schauspiel-Workshop bei Frederike Bohr, studiobühne koeln

bottom of page